1. News
  2. Mobilität fürs Leben - Die Frühjahrskur
22.04.2022
Tipps

Mobilität fürs Leben - Die Frühjahrskur

Steigende Temperaturen, ein blauer Himmel und die ersten warmen Sonnenstrahlen: der Frühling ist angekommen! Doch die kalte Jahreszeit hat nicht nur an so manchem Gemüt seine Spuren hinterlassen, auch das Auto musste in den Wintermonaten unter schwierigen Bedingungen wie Schnee, Matsch, Salz und Rollsplit auf den Straßen leiden. Eine umfassende Frühjahrskur ist daher unerlässlich, um das eigene Auto perfekt für die warme Jahreszeit vorzubereiten. Mit unseren Tipps strahlen Sie mit Ihrem mobilen Begleiter garantiert um die Wette!

Mobilität fürs Leben - Frühjahrskur

Gerade im Winter war das eigene Auto großen Strapazen ausgesetzt. Ein gründlicher Check zum Frühlingsstart sorgt für eine sichere und angenehme Fahrt. Und: Der Werterhalt des Fahrzeuges wird so sichergestellt! Wir haben für Sie die besten Empfehlungen für die optimale Frühjahrskur: 

Autowäsche
Streusalzreste fördern die Korrosion und greifen Lack und Karosserie an. Eine gründliche Autowäsche ist daher nach den Wintermonaten besonders wichtig. Während die grobe Reinigung selbst durchgeführt werden kann, sollte die Unterboden- und Motorwäsche lieber Expert:innen überlassen werden, um Schäden am Auto zu vermeiden (1, 2).

Frühjahrs-Check
Die besonderen Bedingungen im Winter sorgen am Auto für einen verstärkten Verschleiß. Im Frühjahr sollte daher das Fahrzeug an den verschiedensten Stellen auf Funktion und Zustand überprüft werden. Neben den Reifen ist ein Check der Beleuchtungsanlage sowie der Scheinwerfereinstellung zu empfehlen, zudem sollten Zustand und Funktion der Batterie und Scheibenwaschanlage sowie Wischerblätter im Blick behalten werden. Auch der Motorölstand und Füllstand der Kühlflüssigkeit können im Zuge dessen gleich kontrolliert werden. Nicht zuletzt ist der Umstieg von Winter- auf Sommerreifen ratsam, um optimale Sicherheit zu gewährleisten (3).



Image

Unterbodenschutz
Gut für unsere Sicherheit – schlecht für die Karosserie: Rollsplit und Streusalz – häufig gemischt mit aggressivem Kalziumchlorid – stellen den Unterboden des Autos über den Winter hinweg auf die Probe. Die bestehende Schutzschicht wird angegriffen, Abplatzungen und Unterrostung sind die Folge. Mit regelmäßigen Versiegelungen des Unterbodens schützen Sie Ihr Auto vorbeugend gegen Rost und vermeiden so künftige Reparaturen. Und: Sie tragen so maßgeblich zum Werterhalt Ihres Autos bei! (4)


Image

Windschutzscheibenreparatur
Kleine Schäden an der Windschutzscheibe durch Steinschläge lassen sich im Winter oft nicht vermeiden. Werden diese ignoriert, so entstehen durch das Eindringen von Feuchtigkeit und thermischer Belastung schnell größere Risse, die letztlich eine neue Windschutzscheibe erfordern. Dank der Clever-Repair-Methode in unseren Fachwerkstätten können kleinere Schäden häufig ohne Austausch der Scheibe repariert werden. Versicherungen mit Kasko verzichten für diese Reparaturen meist sogar auf den Selbstbehalt (4, 5).

Klimaanlagen-Check
Mit den steigenden Temperaturen wird auch auf die Klimaanlage im Auto wieder dankend zurückgegriffen. Damit nach der langen Winterpause keine unangenehme Überraschung erlebt werden muss, sollte Zustand und Funktion rechtzeitig überprüft werden. Eine dysfunktionale Klimaanlage ist schließlich nicht nur unangenehm und lästig, sondern kann aufgrund herumfliegender Bakterien sogar zu gesundheitlichen Schäden führen (6).  

Image

Die Service-Spezialisten in unseren Fachwerkstätten sind flexibel für Sie da und machen Ihr Fahrzeug startklar für den Frühling. Buchen Sie gleich hier Ihren Werkstatt-Termin!

Sie möchten Ihr Auto auch optisch dem Sommer entsprechend ausrüsten? In Teil 4 von "Mobilität fürs Leben" stellen wir stylische Felgen für den Sommer, Transportmittel für den Urlaub und praktisches Zubehör vor. Hier finden Sie Teil 1 und Teil 2 der Serie. 

Quellen:
1. TÜV Nord
2. RV24
3. Volkswagen
4. VW Service Folder
5. Audi Service Folder
6. Kurier

Autor: Thomas Frischauf 







Anmeldung zum Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um unser Autohaus und eine Auswahl exklusiver Angebote!

Die eingegebenen Daten sind nicht valide. Bitte versuchen Sie es erneut.

Bitte wählen Sie eine Anrede

Es gab leider ein Problem mit der Newsletter-Anmeldung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Ich interessiere mich für Inhalte aus den Standorten
checkbox_default
checkbox_default
checkbox_default
checkbox_default
checkbox_default
checkbox_default

Vielen Dank!

Sie haben sich soeben zu unserem Newsletter angemeldet.

Sie erhalten von uns umgehend eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte bestätigen Sie diesen Link, um Ihre Anmeldung abzuschließen.